Clara


Für mich stand schon immer fest, dass nach meinem Abitur meine Leidenschaft zu Pferden zum Beruf werden soll. So zog es mit zuerst nach Dänemark wo ich gemeinsam mit meinem Pony Bjola für 3 Monate ein Praktikum bei Pferdetrainer Bent Branderup gemacht habe. Dort habe ich meine Boden-und Longenarbeitsprüfung bestanden. Zusätzlich habe ich meine Ausbildung zur zertifizierten Tierphysiotherapeutin an der Akademie für Tierheilkunde absolviert. 

 

Meine Vision ist es den Reitern und ihren Pferden durch umfangreiches anatomisches Wissen sinnvolle Übungen zu vermitteln, die ihnen gemeinsam zur Balance verhelfen.

 

"Die Dressur ist für das Pferd da.

Nicht das Pferd für die Dressur." - Bent Branderup 

 

Das wichtigste hierbei ist mir der respektvolle Umgang mit dem Pferd, der auf Augenhöhe stattfinden sollte. 

 


Weiterbildungen & Qualifikationen


Es ist mir wichtig mich stetig weiterzubilden. Hier siehst du einige meiner Weiterbildungen im Überblick!

 

2012
  •  Kurs bei Westerntrainer George James 
  •  Unterricht im Horsemanship bei Nadja Zolles
 2013
  •   regelmäßiger Unterricht in der Akademischen Reitkunst bei Corinna Reubold
  •   Kurs bei Alexandra Bohl
2014
  • Als Zuschauer bei einem Kurs von Bent Branderup
2015
  • Praktikum auf dem Curly Gestüt Wolf
  • Als Zuschauer bei der Next Generation mit Arien Aguilar, Maja Hegge, Victoria Berger & Miron Boccoci
  • Als Zuschauer auf einem Kurs von Linda Tellington-Jones
  • Als Zuschauer auf einem Kurs von Kenzie Dysli
  • Unterricht bei Anja Rudolf im Bereich Zirkuslektionen & Horsemanship
2016
  • Als Zuschauer auf einem Kurs von Monty Roberts
  • Als Zuschauer auf einem Kurs von Christofer Dahlgren
  • Als Zuschauer bei der Next Generation mit Arien Aguilar, Pia Haas & Gilliane Senn
2017
  • Week Student (ohne Pferd) bei Bent Branderup in Dänemark
  • Unterricht in der Doma Vaquera auf der Hacienda Buena Suerte
2018
  • 3 monatiges Praktikum bei Bent Branderup in Dänemark
  • Bodenarbeits-und Longenprüfung von Bent Branderup bestanden
2019
  • Als Zuschauer bei Fairness für Pferde
  • Als Zuschauer bei der Next Generation mit Arien Aguilar, Tanja Riedinger, Sebastjan Nolewaika & Franziska Schwarze
  • Im Oktober: Beginn meiner Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin an der Akademie für Tierheilkunde
  • Kurs mit Bent Branderup
2021
  • Abschluss meiner Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin 

Bjola (*1998)


Bjola ist eine 19- jährige Islandponystute, die 2011 in mein Leben getreten ist. Sie ist meine Lehrmeisterin für alles und dafür bin ich ihr unendlich dankbar. All mein jetziges Wissen hat sie mir gegeben, obwohl sie anfangs mit ihrem großen Dickkopf gar nicht so begeistert von mir, dem kleinen Mädchen war.

Bevor ich sie bekommen habe, war sie ein waschechtes Turnierpony. Sie kannte keine Bodenarbeit und es machte ihr anfangs auch keinen Spaß mit mir zusammenzuarbeiten, da sie mir nicht vertraute. Im Gelände wollte sie am liebsten immer nur rennen und sah keinen Sinn darin mit mir zusammen zu arbeiten. Sie ist ein sehr charakterstarkes Pony und verschenkt ihr Herz nicht so einfach an fremde Menschen. Mit viel Mühe und Geduld konnte ich mir ihr Vertrauen schließlich verdienen und mittlerweile sind wir ein tolles Team. Sie hat mir in unserer Arbeit Grenzen aufgezeigt, ist mir immer ein Spiegelbild und hat mir schon so viele wundervolle Momente geschenkt.

 

 

Vielen Dank für alles Bjola...


Maira (*2016)


Nie im Leben hätte ich gedacht mal einen eigenen Hund (und noch dazu so einen kleinen!) zu haben. Doch nachdem unsere Katze Ende 2015 starb, merkte ich schnell, dass ich ohne ein Haustier einfach nicht richtig glücklich bin. Im Internet entdeckten wir dann schließlich Maira und verliebten uns sofort in sie! Zugegebenermaßen sah sie auf den Fotos wirklich größer aus. Wir dachten sie wird vielleicht so groß, wie ein Australian Shepherd. Dass sie eher die Größe eines Chihuahuas hat, konnten wir ja nicht ahnen. ;) Wir haben wirklich keine Ahnung, was für eine Rasse sie ist, aber ich hätte mir keinen tolleren Hund vorstellen können. Sie ist immer so herzensgut und fröhlich, dass sie dich damit ganz einfach ansteckt und jeden sofort um den Finger wickelt.

 

Außerdem ist sie die beste Begleiterin auf meinen Unterrichtstouren